15.01.2021

Neue Nische bei Lieferdiensten

Jetzt im taggleichen Liefern positionieren

Bis Vormittag bestellen und am selben Tag noch geliefert bekommen. Das ist eine schöne Vorstellung, die jedoch für die Logistiker sehr kostspielig ist oder besser gesagt war. 

Denn der drittgrößte deutsche Paketdienstleister DPD hat schon 2019 dieses Angebot gestrichen. Laut mangelnder Nachfrage haben dann letztes Jahr die deutsche Post mit DHL und gegen Ende auch der Versanddienstleister Hermes ihre taggleichen Lieferangebote aus ihren Programmen genommen.

So ist von dem "Same Day Delivery“ lediglich das "Next Day Delivery“ übrig geblieben. Bestellst du am Vortag, kannst du im besten Fall erst am nächsten Tag deine Lieferung in den Händen halten. Bei DHL soll die Lieferung am nächsten Tag schon zu 83 Prozent aller Paketzustellungen und bei Hermes sogar in 90 Prozent der Fall sein.

Das taggleiche Beliefern ist somit zu einer Nische geworden, in der sich nun findige Geschäftsmodelle platzieren lassen. Auch die regionale Liefertätigkeit erfährt mit dem Wegfall der mächtigen Konkurrenz neuen Schwung. Gerade in Ballungszentren dürften einige zwangsgeschlossene Geschäfte und Kunden über einen solchen exklusiven, externen Service erfreut sein.

Wenn du dich hiermit angesprochen fühlst, dann leg los.  Wir helfen dir dabei mit einem Coaching oder bei der Erstellung deines Lebenslaufs, Bewerbungsschreiben oder Kündigungsschreibens.