12.01.2021

Neues Leben dank mobilem Arbeiten

Endlich ein selbstbestimmtes Umfeld

Wenn du zu Hause arbeiten kannst, kannst du auch schöner wohnen. Mit der krisenbedingten mobilen Arbeit tun sich diesbezüglich neue Möglichkeiten auf.

So würde sich aktuell jeder Fünfte einen neuen Wohnort suchen, wenn er dauerhaft mobil Arbeiten könnte. Eine Umfrage des Branchenverbandes Bitkom zeigt, dass 21 Prozent der aktuell krisenbedingten Remoteworker sofort diesen Schritt tun würden.

Aus der Anzahl kann man auch erkennen, wieviel Personen sich gern ein freieres Arbeiten ersehnen. Auch wird deutlich, dass viele aktuell in einer gesundheitsgefährdeten Umgebung leben.

Denn die psychische Gesundheit spielt eine entscheidende Rolle in unserem menschlichen Organismus. Mit ihr lassen sich viele Alltagsanforderungen positiv überstehen. Ein individuell vereinbartes mobiles Arbeiten in einer erholenden Umgebung sichert somit die Arbeitskraft und schont die Sozialversicherungssysteme.

Ein zusätzlicher Effekt durch freies mobiles Arbeiten würde sich auch auf einer anderen gesellschaftlichen Ebene positiv auswirken. Eine adäquate Förderung des „mobilen Arbeitens“ anstatt des streng reglementierenden „Homeoffice“, würde auch strukturarme aber naturreiche Regionen beleben. Gleichzeitig würden Ballungszentren wie um die großen Metropolstädte herum entlastet.

Fachlich kompetente Natur- und Outdoorfans könnten so aussterbende Dörfer retten. Allein durch ihre Anwesenheit oder Nachbarschaft, wie auch durch ihr solides Einkommen, wären sie eine gesellschaftliche Bereicherung. Aber auch wenn man nur drei Ecken zum Park oder Club weiterzieht, würden in der städtischen Rush Hour viele griesgrämige Geister verschwinden.   

Möchtest die dein Umfeld endlich selbst bestimmen und nicht von der Arbeit abhängig machen, dann gehe deinen nächsten Schritt. Wir helfen dir bei einem Coaching oder bei der Erstellung deines Lebenslaufs, Bewerbungsschreiben oder gar Kündigungsschreibens.