11.11.2020

Wirtschaftsweisen rüffeln Bund

Wachstumsprognose mit zig Fragezeichen

Der 1963 per Gesetz eingesetzte „Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung“ hat heute sein Jahresgutachten bei der Bundeskanzlerin abgegeben.

Die sogenannten Wirtschaftsweisen sehen weiter einen wirtschaftlichen Abschwung, der wohl aber nicht so schlimm sein soll, wie befürchtet. Angeblich ist der neuerliche Lockdown im Bericht mit eingepreist.

Dennoch betonte der aus drei Männern und zwei Frauen bestehende Sachverständigenrat, dass ihre Prognose nur unter Vorbehalt ist. Wie die Krise weiter verläuft, kann ihre Vorhersagen nichtig machen.

Weil das dritte Quartal wohl etwas Platz für eine Erholung geboten hat, hoben die Wirtschaftsweisen ihre Aussage zum Wirtschaftswachstum in diesem Jahr an. Aber auch hier kommt sofort wieder der Verweis auf die weiteren Risiken durch steigenden Infektionszahlen.

Das die Krise weiter anhält, hätte der Vorsitzende des Sachverständigenrates nicht betonen brauchen. Das kann jeder sehen und sich denken.

Richtungsweisend waren da eher folgende Aussagen zur wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland. Dafür sei entscheidend, wie die Krise überwunden werden könne und auch was die ausländische Wirtschaft macht. Schließlich exportieren und importieren wir Deutschen fleissig.

Dann gab es einen direkten Rüffel an die Bundesregierung. Deren Konjunkturpaket, so die Ökonomen, sei "nicht in allen Teilen zielgenau". Ausserdem forderten sie das Kabinett zu Strukturreformen auf. Defizite bei der Digitalisierung, im Gesundheits- und Bildungswesen sowie in der öffentlichen Verwaltung sollen rasch abgebaut werden.

Ob das noch so kurz vor den Wahlen passiert, steht genauso unter Vorbehalt wie das mit zig Fragezeichen versehene angebliche 3,7 prozentige deutsche Wirtschaftswachstum im nächsten Jahr.

Hast du also in den drei genannten Bereichen zündende Ideen, dann starte. Wie du die Krise zu deiner Chance machst, erfährst du gern in einem Coaching. Bist du schon auf deinem nächsten Schritt helfen wir dir gern beim Erstellen deines Lebenslaufs, Bewerbungsschreiben oder Kündigungsschreiben.